Nichts ist so beständig wie die Veränderung



Wer bin ich? Was bin ich? Wo geht meine Reise hin?


Diese oder ähnliche Fragen hat sich sicherlich bereits jeder gestellt. Fragen, dessen Beantwortung meist mit Veränderung zu tun haben. Denn bin ich heute noch derjenige, der ich vor 5 Jahren war? Wollte ich wirklich dahin, wo ich heute stehe? Dabei spielt unsere Umwelt / das Umfeld eine große Rolle, wie wir uns bewusst oder unbewusst verändert haben.




Veränderungsprozesse richtig gestalten …

Veränderungen kennzeichnen heut nicht nur unseren modernen Berufsalltag. Die Flexibilität, auf geänderte Rahmenbedingungen in kurzer Zeit zu reagieren, bestimmt heute im Wesentlichen unseren Erfolg – sowohl beruflich als auch privat.


Fähigkeiten und Verhalten sind Eigenschaften, die wir uns antrainieren können oder auch bekommen. Ganz anders verhält es sich dabei mit Glaubenssätzen und Werten. Oft sind uns diese nicht einmal bewusst und dennoch bestimmen sie zu einem wesentlichen Teil unser Leben – und hier unterscheidet sich auch das Aufgabengebiet eines Coachs von einem Trainer. Zugehörigkeiten und Identität zu ändern oder sich neue Ziele und Visionen zu setzen bedingt sehr viel Mut oder Not und professionelle Unterstützung durch einen Coach. Gerade weil Veränderungen mit sehr viel Unsicherheit verbunden ist und meist negativ wahrgenommen wird.

Positive Aspekte Negative Aspekte
Hoffnung Angst vor Verlust
Neugier Gleichgültigkeit
Chance Zorn und Ärger, Trotz



Auch für Unternehmen ist es wichtig, Veränderungen kompetent begleiten zu lassen und somit den bekannten „7 Fehlern bei Veränderungen“ nicht in die Falle zu laufen. Dabei ist es wichtig, alle notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung von neuen Strategien, Strukturen, Systemen, Prozessen die bereichsübergreifende Veränderungen bewirken sollen, professionell zu begleiten, gestalten und entsprechend zu kommunizieren.





aktiKom - aktive Kommunikation
Telefon: +49 (0)2633 47 1960
E-Mail: info@aktikom.de